Gefüllte Zucchini-Schiffchen

glutenfrei – sojafrei – roh

Stand Oktober 2017
Zucchini sind ein echter Allrounder der Rohkostküche. Sie haben einen milden Geschmack und eignen sich gut als Salat, Nudeln oder in kalten Suppen. Durch ihren hohen Wasseranteil sind sie sehr bekömmlich, und wegen ihres hohen Vitamingehalts sollte man sie ab und an unbedingt roh essen. Sie können dieses Rezept für gefüllte Zucchini-Schiffchen entweder mit Nüssen oder als Low-Fat-Version mit Blumenkohlreis zubereiten.

ZUBEREITUNGSZEIT: 15 MINUTEN | PORTIONEN: 3 SCHIFFCHEN

Zutaten
  • 3 Zucchini
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 150 g Mandeln (15 Minuten in Wasser eingeweicht und abgetropft) oder Röschen von ¼ Blumenkohl (für die Low-Fat-Version)
  • Handvoll Rucola
  • Handvoll Cherrytomaten
  • Handvoll frische Kräuter, z. B. Minze, Basilikum und Petersilie

Anleitung
  1. Zucchini waschen, längs aufschneiden, entkernen und mit etwas Salz bestreuen.
  2. Das Fruchtfleisch kannst du später, z. B. für einen Smoothie oder eine Suppe, verwenden.
  3. Die Hälften 5 bis 10 Minuten kopfüber „abfließen“ lassen.
  4. Währenddessen Mandeln bzw. Blumenkohl in der Küchenmaschine grob hacken und mit fein geschnittenem Rucola und halbierten Cherrytomaten in eine Schüssel geben.
  5. Für das Dressing Zitronenschale und -saft, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen.
  6. Über die Füllung geben, gut vermengen und ausgehöhlte Zucchini befüllen.
 
Dieses Gericht eignet sich ideal als Vorspeise zu Süßkartoffel-Erbsen-Masala
gefüllte vegane Zucchini aus dem Buch Vegan, bunt und gesund von Iss Happy



„Iss Happy“-Gastrezepte aus „Vegan, bunt und gesund“


Kurzbeschreibung „Vegan, bunt und gesund“
Vegan, bunt und gesund ist das Kochbuch, das beweist, dass vegan nicht Verzicht bedeutet! Mit 50 leckeren vollwertigen Rezepten zeigt Sofia vom veganen Blog Iss Happy, wie vielfältig und doch so einfach die pflanzliche Küche sein kann. Von deftigen Pfannkuchen über vegane Low Fat Mac’n’Cheese bis hin zu rohköstlichem Schokoladen-Mousse ist für jeden etwas dabei! Alles glutenfrei möglich und ohne industriellen Zucker oder Auszugsmehl.

Kurzbeschreibung Sofia von Iss Happy
Sofia ist angehende vegane Ernährungsberaterin, Kochbuchautorin und betreibt den Blog und gleichnamigen YouTube-Kanal Iss Happy. Mit leckeren und gesunden Rezepten, Ernährungsinfos und Tipps und Tricks für den Alltag hilft sie anderen bei ihrer erfolgreichen Umstellung auf vegan.